SERP Analyse

Wir steht es um ihr Ranking?

ranking-in-top-positionen

SERP Begriffserklärung und Definition. Unter SERP versteht man die englische Abkürzung von „search engine result page“, was im Deutschen nichts anderes bedeutet, wie Suchmaschinen-Ergebnisseite. Jeder User, der eine Suchmaschine nutzt, wird nach einer Suchanfrage auf eine SERP geleitet.

Verbessern Sie Ihr Ranking!

ranking-in-top-positionen Das SERP-Snippet ist ein einzelnes Ergebnis der Suchmaschine. Es besteht aus Titel, einer URL und einer Beschreibung, auch Description genannt. Teilweise sind auch sog. Sitelinks enthalten, die sich unterhalb des eigentlichen Snippets befinden. In den verschiedenen Suchmaschinen ähneln sich diese Ergebnisse optisch sehr. So ist der Titel bei Google, Bing und Yahoo blau, die URL grün und die Beschreibung grau oder schwarz. Die etwas neuere Suchmaschine DuckDuckGo hingegen verzichtet auf verschiedene Farben und stellt das Ergebnis mit großem Titel, einer kleineren Beschreibung und darunter erst der Ergebnis-URL dar.

Snippets verbesserungen

ranking-in-top-positionen Das SERP-Snippet richtet sich nach der grösse des Display von dem Gerät das man gerade in den Händen hält. Deshalb sollte man die Snippets kurz und vollgepackt mit den richtigen Keywords vorbereiten. Auch ändern sich ständig die Geräte oder auch das Netzwerk. Bleiben sie Geräteübergreifend.

SERP Analysen in den Suchmaschinen.

Der Algorithmus einer Suchmaschine ist die Basis, um die sich die gesamte Optimierung von Webseiten hinsichtlich eines besseren Rankings dreht. Der Algorithmus ist schlussendlich eine eindeutige Handlungsvorschrift, die viele einzelne Schritte abarbeitet. Hierzu werden Daten mithilfe eines Crawlers auf den einzelnen Webseiten gesammelt und zur Suchmaschine weitergeleitet. Zu den gesammelten Daten gehören nicht nur Inhalte der Webseite, sondern auch die Verlinkungen, denen der Crawler folgt. Alle Daten werden im Suchmaschinenindex gesammelt. Der Algorithmus verarbeitet eine Suchanfrage nicht strikt nach dem eingegebenen Inhalt, sondern verwendet zudem Synonyme, berücksichtigt mögliche Rechtschreibfehler und interpretiert die Suchabfrage über das Suchwort hinaus nach dem, was gemeint sein könnte. Diese erweiterte Algorithmus-Abfrage wird mit dem Suchmaschinenindex abgeglichen und eine Sammlung von Dokumenten aufgrund dieser Anhaltspunkte erstellt. Nun erfolgt das Ranking. Die Dokumente werden beispielsweise anhand von Seitenqualität und Aktualität geordnet. Insgesamt gehen zum Beispiel bei der Suchmaschine Google über 200 Faktoren in die Beurteilung ein. Je relevanter das Ergebnis bezüglich der Suchabfrage ist, desto höher erscheint es im Ranking. Die reinen Webseitenergebnisse im Ranking werden zudem durch spezielle Suchergebnisse, zum Beispiel Videos, Maps oder News, ergänzt. Diese Integration wird als „Universal Search“ bezeichnet.

zurück

SERP Agentur

online-marketing-agentur

Ständige Analyse

Ein Keyword kann im laufe der zeit an relevanz verlieren. Daher ist es wichtig die Keywords immer unter Auficht zu halten.

online-marketing-agentur

Keywords Anpassungen

Es ist wicchtig einen gewissen Spielraum zu lassen um neue Keywords zu Analysieren und gegebenfalls einpflegen um ihre Relevanz auf Ihre Seite zu testen.

SEO Agentur

serp-analysen

SEO für Suchmaschinen

SEO für Google - ein Ranking für Ihre Webseite

SEO ist die Abkürzung für den englischen Begriff „Search Engine Optimization“ und umfasst laut Definition alle Maßnahmen, die dazu dienen, die Sichtbarkeit von Webseiten in den Suchmaschinen zu erhöhen.
Es geht also darum, via SEO einen möglichst hohen Rang in den unbezahlten Suchergebnissen zu erzielen.